Mein Name ist Elke Klösch, ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und Mutter zweier wunderbarer Kinder, Marie und Noah!

Ich habe Erziehungswissenschaften an der Universität in Graz studiert und danach als Sozialpädagogin gearbeitet. Meine Karenzzeit nutzte ich nicht nur für meine Familie, sondern auch um mich zur Bindungsorientierten ganzheitlichen (BiG ®) Familienbegleiterin ausbilden zu lassen. Die BiG ® Familienbegleitung nach dem Konzept von Johanna Windisch von "Jobs mit Herz" macht es sich zur Aufgabe die elterliche Kompetenz und Intuition zu fördern und die Bindung zwischen Eltern und Kindern zu stärken.


Darüber hinaus bin ich auch als zertifizierte Trageberaterin der "Die Trageschule Österreich" tätig. Auch in meiner Tätigkeit als Trageberaterin spielen die Themen Bindung und elterliche Kompetenz eine wichtige Rolle. Das Tragen von Babys und Kleinkindern fördert nicht nur eine innige Beziehung zwischen Eltern und Kind, sondern bringt auch viele praktische Erleichterungen für den gesamten Familienalltag mit sich.

Meine Vision ist es, in diesem Sinne Familien dabei zu begleiten respektvolle und vor allem liebevolle Wege des Zusammenlebens zu beschreiten, alte Rollenmuster und Denkweisen zu hinterfragen und unseren Kindern authentische und verantwortungsbewusste Vorbilder zu sein.


Mein Antrieb dabei lässt sich mit einem Zitat von Mahatma Gandhi zusammenfassen:

"Be the change you want to see in the world."

(Sei du die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst.)